Apps downloaden op google chromecast

0

Im Folgenden finden Sie eine Teilliste von Apps mit Google Cast-Unterstützung und den Plattformen, auf denen jede von ihnen ausgeführt werden kann. Der erste Google Cast-Empfänger, der im Juli 2013 veröffentlicht wurde, war Googles Chromecast; ein digitaler Mediaplayer in Form eines HDMI-Dongles, das Gerät streamt Medien drahtlos über Wi-Fi, nachdem eine Auswahl über eine unterstützte mobile oder Web-App getroffen wurde, wie die unten aufgeführten. Inoffizielle Google Cast-Empfänger folgten, bevor Google im November 2014 einen zweiten offiziellen Empfänger, den Nexus Player, veröffentlichte. Unabhängig davon, für welches Gerät oder Welchen Dienst Sie sich anmelden, gibt es einen Sprungpunkt. Ganz gleich, ob Sie Ihren Chromecast einrichten oder einfach nur eine super-einfache App haben, die jeder haben sollte, Sie müssen loslegen. Dies sind ein paar Apps, die wir vorschlagen, und eine, die Sie auf jeden Fall brauchen. Google Play Music kann auf beiden Plattformen kostenlos heruntergeladen werden, aber das Streaming von Musik auf Abruf erfordert ein Abonnement für Google Play Music All Access, einen Dienst, der 10 USD/10 USD/12 USD kostet. Öffnen Sie den Google Play Store. Wenn Sie einen Webbrowser auf Ihrem Computer verwenden, navigieren Sie zur Google Play-Website (Link in Ressourcen). Wenn Sie sich auf einem Android-Gerät befinden, tippen Sie auf das Symbol “Google Play” auf dem Startbildschirm.

Nachdem Sie den Google Play Store geladen haben, suchen Sie nach der App, die Sie herunterladen möchten. Apps, die Chromecast-kompatibel sind, haben ein Cast-Symbol – ein Rechteck mit einem Wi-Fi-Balkensymbol in der linken unteren Ecke. Wenn Sie die App gefunden haben, die Sie herunterladen möchten, klicken Sie auf “Installieren”, wenn die App kostenlos ist, oder auf den Preis der App, wenn die App bezahlt wird. Überprüfen Sie auf Ihrem Computer die Berechtigungen der App, und klicken Sie dann auf “Akzeptieren”, um den automatisierten Installationsvorgang zu initiieren. Tippen Sie auf einem Android-Gerät erneut auf “Installieren”, wenn die App kostenlos ist, oder auf “Weiter”, wenn die App bezahlt wird; für eine kostenpflichtige App, wählen Sie Ihre Zahlungsmethode, um Ihren Kauf abzuschließen. Informationen zum App-Verlauf sund-Entwicklungskit von Chromecast finden Sie unter Chromecast Software Development Kit und kompatible Apps. Die schlechte Nachricht ist jedoch: Dieses kleine Streaming-Gerät hat keinen benutzerfreundlichen Content Store. Das ist kein großes Problem. Oder zumindest war es nicht, wenn es nicht viele Chromecast-Apps in seinem App Store zur Auswahl gab.

Aber jetzt, da immer mehr Dienste hinzugefügt wurden, ist es eine Herausforderung, die Top-Apps zu finden, die Sie benötigen. Hulu ist eine der beliebtesten Chromecast-Apps. Es bietet aktuelle und moderne TV-Shows zusammen mit ein paar Filmen. Es ist auch ein guter Ort für Anime-Fans. Sie können Shows auf eine Merkliste setzen und sie über Chromecast auf Ihren Fernseher streamen. Kürzlich starteten sie auch einen TV-Dienst für 39,99 US-Dollar pro Monat. Es umfasst über 50 Kanäle. Die Benutzeroberfläche ist ein wenig klobig, aber nichts zu ernst.

Das Live-TV-Abonnement beinhaltet auch regelmäßige Hulu-Inhalte und das macht es zu einem anständigen Schnäppchen. Sie könnten auf jeden Fall schlimmer tun. Die Chromecast-Unterstützung ist ebenfalls ausgezeichnet. Wenn Sie jedoch neue Apps testen und testen, können Sie auf einige Duds stoßen. Ob es daran liegt, dass sie nicht aktualisiert wurden oder nicht mit diesen neuen Smartphones funktionieren, Sie müssen das Unkraut durchforsten, um die “besten” Apps für Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu finden. Netflix ist eine der besten Chromecast-fähigen Apps. Das Werfen einer TV-Sendung von Ihrem Telefon oder Mobilgerät ist so einfach wie das Drücken der Cast-Taste, und die Ergebnisse sind nahezu augenblicklich. Mit Hunderten von TV-Sendungen und Filmen sowie einigen der besten Original-Programmierung auf dieser Seite eines Premium-Kabel-Abonnements, Netflix sollte Ihre erste Station auf dem Weg zum Aufbau Ihrer Chromecast-App-Sammlung sein.

Comments are closed.